News

2019

Bereits im Juli 2017 sollte das Marktstammdatenregister (MaStR), ein Register, das einen Gesamtüberblick über alle Marktakteure im Strom- und Gassektor liefern soll, starten. Schwierigkeiten bei der technischen Umsetzung verzögerten den Start.

Ab dem 31. Januar 2019 ist die Nutzung des MaStR-Webportals möglich. Nach dem Start des Webportals müssen alle Betreiber von Bestands- und Neuanlagen sich selbst und ihre Anlage im neuen Marktstammdatenregister (MaStR) registrieren. Dies gilt auch für bereits bei der Bundesnetzagentur registrierte Anlagenbetreiber und ihre Anlagen. Im MaStR werden die sogenannten „Stammdaten“ erfasst. Dazu zählen: Standortdaten, Kontaktinformation, Unternehmensform, technische Anlagendaten und technische Zuordnungen, z.B. wie der Netzanschlusspunkt.

Ausführliche Informationen zum Marktstammdatenregister finden Sie auf der Seite der Bundesnetzagentur
https://www.bundesnetzagentur.de

Weiterlesen …