Unternehmen

Innovative Biogassysteme

Die Ecogas GmbH ist ein führendes Unternehmen im Bereich innovativer Biogassysteme. Als Anbieter von Gesamtkonzepten umfasst die Angebotspalette alle Dienstleistungen von Konzeption und Planung bis hin zu Realisierung und Wartung. Die langjährige Erfahrung in Fragen der Finanzierung und Kapitalbeschaffung ermöglicht es der Ecogas GmbH maßgeschneiderte Lösungen zu entwickeln und umzusetzen.

News

Für den weiteren Betrieb von Biogasanlagen für die Zeit nach dem EEG braucht es neue, tragfähige Konzepte. Eine interessante Alternative ist der Vertrieb von „Biomethan als Kraftstoff".
In Zusammenarbeit mit der Bayerischen Landesanstalt für Landwirtschaft und C.A.R.M.E.N entwickelte der Fachverband Biogas Infobroschüren "Biomethan als Kraftstoff und Treibhausgas(THG)zertifizierung" - Basiswissen und Häufig gestellte Fragen, die unter dem Link: https://www.biogas-forum-bayern.de  abgerufen werden können.

 

Weiterlesen …

CrowdPartner GmbH

Exclusivvertrieb Schalkenbosch Weine

Laufzeit 2 Jahre - Zinssatz 5,5 % - Anlagebetrag ab 100,- €

Nach einem Zeitraum von nur zwei Monaten wurden bereits über 40 % der Fundingsumme für die AFRICS GmbH eingesammelt.
Der Vertrieb und die professionelle Vermarktung von edlen Rotweinen aus Tulbagh/Südafrika über die Weinmanufaktur Schardt werden mit diesem Crowdfundingprojekt unterstützt.
Sie finden das gesamte Angebot der afrikanischen Rot- und Roséweine auch im Onlineshop.
Ab einem Invest von 1.000,00 Euro bedankt sich Christian Schardt mit einem „Gruß aus Südafrika“.
Mit diesem Crowdfunding wird das Angebot an Weiß- und Roséweinen von den eigenen Weinbergen an der Mosel mit hochklassigen Rotweinen aus Afrika ergänzt.

Investieren Sie auf www.crowdpartner.de

 

 

Weiterlesen …

Die BENAS Biogasanlage GmbH in Ottersberg nahe Bremen wurde 2005 ursprünglich für die Co-Fermentation errichtet und 2009 auf die ausschließliche Verwendung von nachwachsenden Rohstoffen (NaWaRo-Anlage) umgestellt. Bestehend aus 2 Fermentern, 2 Nachgärern und 3 Endlagern beträgt das gesamte Gärvolumen knapp 40.000 m³. Die installierte elektrische Leistung wird mit 5,240 kW angegeben. Die Anlage wurde und wird stetig weiterentwickelt und ausgebaut. So wurde sie im Jahr 2017 im Zuge einer Erweiterung mit Substratdüsendüsen der Fa. Ecogas GmbH ausgestattet.

Die BENAS-Biogasanlage arbeitet mit einer Ammonium-Strippanlage. Ein Verfahren, bei dem Ammonium-Stickstoff mit BHKW-Abwärme ohne jede Verwendung von Laugen, Säuren oder externen Strippmedien aus den Gärresten entfernt wird. Die FaserPlus – Anlage dient der Verarbeitung von Gärresten zu Düngemitteln für die Landwirtschaft und Faserstoffen für die Holzindustrie.

Am Samstag, 13.07.2019 findet in Ottersberg bei der BENAS-Biogasanlage GmbH von 11.00 – 17.00 Uhr ein Tag der offenen Tür statt. Interessierte sind herzlich eingeladen und haben die Möglichkeit sich die besonderen Techniken anzuschauen.

 

Weiterlesen …